Liefer- und Zahlungsbedingungen
der Firma FLORELLA® Design Handelsgesellschaft m.b.H.
(im folgenden kurz „FLORELLA® Design “)


      1. Auftragserteilung:
Sämtliche Aufträge an die Firma FLORELLA® Design werden schriftlich oder per Telefax durch Unterzeichnung des
Auftragsschreibens unwiderruflich erteilt. Als Auftragsbestätigung wird dem Käufer ein Exemplar des ausgefertigten Auftrages
ausgehändigt oder per Fax übersendet. Mündliche Sonder- und Nebenvereinbarungen bedürfen zu Ihrer Gültigkeit einer
schriftlichen Bestätigung seitens der Firma FLORELLA® Design.

      2. Lieferzeit:
Die Lieferzeiten werden nach Lohnwochen vereinbart. Sie beginnen erst nach restloser Abklärung des Auftragsinhaltes zu
laufen. Mit einer vom Käufer gewünschten und von der Firma FLORELLA® Design akzeptierten Änderung des
Auftragsinhaltes beginnt die vereinbarte Lieferzeit in vollem Umfang neu zu laufen. Die Firma FLORELLA® Design ist bemüht,
die vereinbarten Lieferzeiten nach Möglichkeit einzuhalten. Wird die Lieferung durch Umstände, die von der Firma FLORELLA®
Design nicht verschuldet wurden, so z.B. durch Ereignisse höhere Gewalt, Verkehrsstörungen etc. ganz oder teilweise
verzögert, so verlängert sich die Lieferzeit um die Dauer der Behinderung. Ein Rücktritt des Käufers wegen Lieferverzuges ist
erst nach fruchtlosem Ablauf einer vom Käufer schriftlich gesetzten Nachfrist von zumindest 4 Wochen zulässig. Sofern die
Firma FLORELLA® Design daran kein grobes Verschulden trifft, werden Schadenersatzansprüche des Käufers wegen
verzögerter Lieferung ausdrücklich ausgeschlossen.

      3. Gewährleistung:
Reklamationen hinsichtlich Art oder Umfang der gelieferten Ware sind vom Käufer unverzüglich, spätestens innerhalb von 8
Kalendertagen nach Empfang der Ware ausschließlich gegenüber der Firma FLORELLA® Design schriftlich oder per Telefax
vorzunehmen. Geringfügige Abweichungen in Gewicht, Farbe, Maßen, Ausführung und dgl. bilden keinen Reklamationsgrund.
Bei berechtigten Reklamationen, die eine Neuproduktion der bestellten Ware notwendig machen, gewährt der Käufer der Firma
FLORELLA® Design für die Lieferung der Ersatzware eine Frist von 8 Wochen, berechnet ab dem Einlangen der schriftlichen
Mängelrüge; bei berechtigten Reklamationen, die eine Verpackungsänderung notwendig machen, verkürzt sich diese Frist auf
6 Wochen.
Ist nur ein Teil der gelieferten Ware mangelhaft, so bleibt der auf den mängelfreien Teil der Lieferung entfallende Kaufpreis
entsprechend der vereinbarten Zahlungskonditionen zur Zahlung fällig und ist der Käufer nicht berechtigt, diesen Teil des
Kaufpreises zurückzubehalten.

      4. Eigentumsvorbehalt :
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des vereinbarten Kaufpreises (bei Bezahlung durch Scheck oder
Wechsels bis zur Scheck- bzw. Wechseleinlösung) einschließlich aller Nebenforderungen (wie z.B. Verzugszinsen,
Mahnspesen, Prozeß- und Exekutionskosten etc.) im verlängertem Eigentum der Firma FLORELLA® Design .
Zur Weiterveräußerung der gelieferten Ware vor vollständiger Bezahlung des Kaufpreises ist der Käufer nur dann berechtigt,
wenn er die verkaufte Ware gleichzeitig durch Zahlung jenes Kaufpreisteiles, der der verkauften Teilmenge entspricht, aus
dem Eigentumsvorbehalt auslöst oder an die Firma FLORELLA® Design alle Forderungen abtritt, die ihm aus der
Weiterveräußerung gegenüber dem dritten Käufer erwachsen. Dem Dritten ist vom Käufer mitzuteilen, daß die Ware bis zur
vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unter Eigentumsvorbehalt der Firma FLORELLA® Design steht. Weiters verpflichtet
sich der Käufer dem Dritten mitzuteilen, daß mit schuldbefreiender Wirkung ausschließlich an die Firma FLORELLA® Design
Zahlung geleistet werden kann.
Für den Fall der Bearbeitung oder Verarbeitung oder sonstige Veränderung wird vereinbart, daß die Firma FLORELLA® Design
Miteigentum am verarbeiteten bzw. bearbeiteten oder sonstwie veränderten Gegenstand zu solch einem ideellen Anteil erhält,
der wertmäßig dem Preis entspricht, der als Kaufpreis für die von der Firma FLORELLA® Design verkauften Ware
vereinbart worden ist.
Für die Dauer des Eigentumsvorbehaltes verpflichtet sich der Käufer, die Firma FLORELLA® Design von einem allfälligen
Zugriff dritter Personen unverzüglich zu verständigen.
Gerät der Käufer in Zahlungsverzug oder kommt es zu einer erheblichen Verschlechterung seiner Kreditwürdigkeit, ist die
Firma FLORELLA® Design berechtigt, die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware zurückzunehmen, ohne das dies einem
Rücktritt vom Vertrag gleichzusetzen ist.

      5. Zahlungen und Haftung:
Sämtliche Zahlungen sind entweder in bar oder durch Banküberweisung auf das von der Firma FLORELLA® Design
bekanntgegebene Konto spesen- und abzugsfrei durchzuführen. Bei Zahlungsverzug ist die Firma FLORELLA® Design auch
ohne vorangegangene Mahnung berechtigt, ab dem Fälligkeitstag die bankmäßigen Kreditzinsen als Verzugszinsen in
Anrechnung zu bringen. Wechsel oder Scheck werden von der Firma FLORELLA® Design nur zahlungshalber, nicht
hingegen an zahlungsstatt übernommen.
Handelt es sich beim Käufer um eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, so übernimmt diejenige Person, die den Auftrag
namens der von ihr vertretenen Gesellschaft erteilt, mit ihrer Unterschrift auch die persönliche Haftung für sämtliche
Vertragspflichten des Käufers und haftet diese Person daher solidarisch mit der von ihr vertretenen Gesellschaft.

      6. Erfüllungsort und Gerichtsstand:
Als Erfüllungsort gilt der Firmensitz der Firma FLORELLA® Design . Für sämtliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem
vom Kunden erteilten Auftrag bzw. dessen Erfüllung vereinbaren der Käufer und die Firma FLORELLA® Design die
FLORELLA® Design die ausschließliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes in A-3100 St. Pölten. Für
derartige Rechtsstreitigkeiten findet ausschließlich österreichisches Recht Anwendung.

      7. Rechtsgültigkeit:
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Liefer- und Zahlungsbedingungen rechtsungültig sein, so wird dadurch die
Rechtsgültigkeit der übrigen Liefer- und Zahlungsbedingungen nicht berührt. Änderungen dieser Liefer- und
Zahlungsbedingungen sowie die Anerkennung von Einkaufsbedingungen des Käufers binden die Firma FLORELLA® Design
nur dann, wenn diese von der Firma FLORELLA® Design ausdrücklich schriftlich anerkannt und bestätigt wurden.